die prinzessin

norbert trawöger

norbert trawöger

norbert trawöger, yova serkova, francesca canali

norbert trawöger, yova serkova, francesca canali

francesca canali, yova serkova, norbert trawöger

francesca canali, norbert trawöger

norbert trawöger, yova serkova

Fotos: Reinhard Winkler

die prinzessin

ein musikalisches Märchen für kleine und große Menschen und Kinder zwischen 6 und 114 Jahren!!!

Ein Märchen von Arnold Schönberg, in Musik gesetzt von Balduin Sulzer
mit Francesca Canali & Yova Serkova & Norbert Trawöger
mit Flöten, Stimme, Gesang, Akkordeon, Schauspiel und anderen Instrumenten

Idee & textliche Adaptierung: Norbert Trawöger
Kostüme: Claudia Neugebauer
Regie: Alexander Hauer
Uraufführung: 28.11.2009, Brucknerhaus

Entwurf einer Anmerkung zu Arnold Schönbergs Lieblingsmärchen "Die Prinzessin"

Arnold Schönberg, der weltberühmte Komponist, hatte die entschiedensten Fans in seiner eigenen Familie: seine Kinder hingen ihm aus Begeisterung Tag und Nacht am Rockzipfel, nicht wegen der Kompositionskünste ihres Vaters, sondern weil er so spannend Märchen erzählen konnte. Eine seiner Lieblingsfabeln war die Geschichte von der Prinzessin mit den blauen Flecken: Die junge Prinzessin verhaspelte sich beim Tennisspielen, purzelte zu Boden und holte sich dabei einige blaue Flecken am Popo. Ihr Diener, ein zwar gezähmter, aber sehr einfältiger Wolf, der obendrein halb blind und taub war, sollte daher eine geeignete Medizin aus der Apotheke holen. O Gott, war das kompliziert! Weder die Köchin Mu, die wie eine Kuh aussah, noch das Hausmädchen Floh, noch der Rotfuchs, noch die immer alles wissende Großmutter konnten dem strohdummen Wolf helfen, die richtige Medizin gegen die blauen Prinzessinnenflecken zu finden.
Arnold Schönberg erzählte diese unendliche Geschichte seinen Kindern hundertemale in verschiedensten Varianten und die Kinder wollten sie immer aufs neue hören ...
BALDUIN SULZER

rezensionen

kronen zeitung
Kronen Zeitung

neues volksblatt
Neues Volksblatt

oönachrichten
OÖNachrichten

eNTe : heimat